Back to top

JaREAL – Jugendarbeit

Johanna_Grill.png

Mein Name ist  Johanna Grill
und ich bin als Jugendarbeiterin an der Zugspitz-Realschule tätig.
Im Folgenden stelle ich den Bereich der Jugendarbeit vor.
Für ausführlichere Informationen, kannst du bzw. können Sie liebe Eltern, gerne Kontakt
mit mir aufnehmen (s. weiter unten).

 

Zielgruppe

Alle Schülerinnen und Schüler der Zugspitz-Realschule
… mit ihren individuellen Stärken, Interessen und Bedürfnissen,
… mit ihren persönlichen Lebenszielen und
… in ihrer individuellen jugendlichen Lebenswelt.

Ziele

  • Unterstützung der Schülerinnen und Schüler in ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung und Lebensführung.
  • Stärkung sozialer und persönlicher Kompetenzen.
  • Ermutigung der Kinder und Jugendlichen, ihre Interessen zu formulieren.
  • Bereitstellung von Bildungsangeboten, die auf die Interessen und Bedürfnisse der Jugendlichen abzielen.
  • Aktive Mitbestimmung und Beteiligung von Schülerinnen und Schülern an Maßnahmen und Projekten der Jugendarbeit.
  • Förderung eigenverantwortlichen Handelns und der Selbstbestimmung der Jugendlichen.
  • Orientierung an den geschlechtsspezifischen Interessen und Bedürfnissen von Jungen und Mädchen.

Angebote

  • Beratung und Information zu jugendrelevanten Themen.
  • Unterstützung in unterschiedlichen Lebenslagen.
  • Interessenspezifische Jugendbildung.
  • Gruppen- und Freizeitangebote.
  • Ansprechpartnerin auch für Eltern und Lehrkräfte.

Terminvereinbarung

SchülerInnen können direkt in der Schule einen Termin mit mir vereinbaren.
Eltern erreichen mich über das Sekretariat, mein Diensthandy oder per E-Mail.

Beratungsgespräche sind freiwillig, kostenlos und unterliegen der Schweigepflicht.

Jugendbüro

Johanna Grill
Pädagogin, BA
0157 506 728 39

E-Mail: johanna.grill@kjr-gap.de
 

Das Jugendbüro (Raum 205a) ist montags von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr und dienstags und mittwochs von 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet. Mittwoch 2. Pause: Offene Schülersprechstunde.

Träger von JaREAL ist der Kreisjugendring  Garmisch-Partenkirchen.